Jeep Cherokee – mehr Leistung durch Chiptuning


Der Jeep Cherokee, benannt nach den einst mächtigsten Indianerstämmen im östlichen Teil Nordamerikas, die heute zu dem größten noch existierenden Volk der Native American zählt, hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Wie seine Namensgeber auch.

Die erste Cherokee-Generation von 1984 war ein biederer Kasten-Kombi. Die jüngste Generation hingegen kommt mit ihrer Geländekompetenz in einem optisch ansprechenden Design daher.

Seit Juli 2015 gibt es als Diesel den 2,0-Liter-Multijet mit 185 (vormals 140 PS) oder den 2,2-Liter-Multijet mit 200 PS (vormals 170 PS mit der 2,0 l Motorisierung). Beide mit einem maximalen Drehmoment von 440 Newtonmetern

Der neue Sechszylinder 3.2l V6 Pentastar Benzinmotor mit dem neuen 9-Stufen-Automatikgetriebe bringt 272 PS auf die Straße.

Für alle Jeep Cherokee der Modelljahre ab 2003 ist ein deutliches Mehr an Leistung möglich.

Die Leistungsoptimierung erfolgt durch die Anpassung der Motorsteuerung (Softwareoptimierung, Chiptuning). Weitere Umbauten am Fahrzeug sind nicht nötig.

Exklusives Zubehör für den Jeep Cherokee findet sich in unserem Online-Shop.